Weiße Rahmen

Weiße Rahmen

Bankfiliale von Nova KBM in Novo mesto

Baujahr: 2011

Projektgruppe: Mojca ZAVASNIK, Tina ŠKRINJAR

Das Gebäude für die zukünftige Bankfiliale befindet sich in der Altstadt von Novo mesto. Das Gebäude steht am Ende einer längeren Reihe von Gebäuden in der Rozmanova-Straße und wird von einem kleineren Park neben der Kreuzung zweier Straßen abgeschlossen. Die Fassade ist relativ gut erhalten, das Gebäudeinnere wurde in den 60er und 80er Jahren mehrmals umgebaut, deswegen gibt es im Inneren keine historischen Elemente mehr. Das Aufbaukonzept der Filiale sollte die Banktätigkeit und den historischen Standort miteinbeziehen. Wir entschieden uns, die Kundenberatung in unseren Kubus im Raum, der in eine andere Geometrie als das Gebäude versetzt ist, einzuordnen. Damit wollten wir das neue Programm in einen neuen Raum innerhalb des alten Gebäudes stellen und ebenso einen Zusammenhang wie eine Differenz zwischen dem bestehenden und dem neuen Raum/Programm schaffen. Der Platz um den Kubus ist offen, fürs Zusammensein und Warten gedacht. Das gleiche Konzept wiederholt sich in der Etage, die für den Geschäftsverkehr der Wirtschaftsgesellschaften gedacht ist. Auch hier findet man einen Kubus – es ist ein Sprechzimmer, in die andere Geometrie versetzt und für die Kunden gedacht. Der Platz um den Kubus zeigt einen offenen, ozeanischen Grundriss für die Mitarbeiter.

Plan BWeiße Rahmen